Les Orgues d'Ille-sur-Têt, Frankreich
Les Gorges d'Héric, Frankreich
Parc Naturel Régional du Haut Languedoc, Frankreich
Parc Naturel Régional des Pyrénées Catalanes, Frankreich
Parc Naturel Régional des Monts d'Ardèche, Frankreich
Plaine des Maures, Frankreich
Lavendelfeld bei Carpentras, Frankreich
Domaine du Rayol, Le Jardin des Méditerranées, Frankreich
Badespass mit Toby, Frankreich
Mittelmeer bei Narbonne Plage, Frankreich
Flockenblume an der Cote d'Azur, Frankreich
Tagetes im Parc Naturel Régional des Monts d'Ardèche, Frankreich
"Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen." (Friedrich Dürrenmatt/Schriftsteller, in einem Vorwort zu einem Fotobuch)
 
Die Website FotoZweiNull möchte zum Betrachten einladen. "Auch die Wirklichkeit muss geformt werden" sagt Friedrich Dürrenmatt. Dieser Satz wird sich beim Betrachten des einen oder anderen Fotos aufdrängen, denn oftmals sind es ganz gewöhnliche Momente des Lebens, die abgebildet werden. Allerdings werden diese durch ein besonderes Licht, ungewöhnliche Farben und Stimmungen geformt und ergeben so eine andere, oftmals ungewohnte Wirklichkeit des abgebildeten Sujets. Auch die Fotoausrüstung ist in der Lage, durch gezielte Verwendung bestimmter Brennweiten, Verschlusszeiten und Blendenöffnungen gewöhnlich Szenarien ungewöhnlich erscheinen zu lassen. Dabei wird in der Tat durch den Fotografen "die Wirklichkeit geformt".
 
Die Website FotoZweiNull dient u. a. als Plattform für Hobbyfotografen aus Bremen und dessen Umland, die sich unter dem Namen "Lichter der Stadt Bremen" monatlich regelmäßig treffen, Erfahrungen austauschen, eigene Fotos betrachten und besprechen und Fotoexkursionen durchführen.
 
FotoZweiNull steht für die neue Art der Fotografie mit Digitalkameras, die im Vergleich zur früher üblichen analogen Fotografie, bei der zunächst Filme entwickelt werden mussten, eine sofortige Überprüfung der gefertigten Aufnahmen ermöglicht. Die digitale Fotografie ist sozusagen die Fotografie 2.0. Gemeinsam ist allen Fotografinnen und Fotografen der Website FotozweiNull die Liebe zur Fotografie. Entscheidend ist nicht die Ausstattung mit Kameras und Objektiven, sondern der Anspruch, seine Fotoausrüstung kreativ einzusetzen und jedes Foto zu einem besonderen Foto zu machen.